Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Holzbehandlung

Suchen Sie einen Zimmermann zur Holzbehandlung? Wir haben 24.379 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

30.516 eingetragene Fachkräfte

81.314 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Holzbehandlung

Benötigen Sie eine Dienstleistung im Bereich der Holzbehandlung? Wilio hilft Ihnen dabei, Qualitätsexperten für die Pflege und Lackierung von Gartenmöbeln, Zäunen und Balken zu finden. Der Preis einer Schutzimprägnierung oder eines Holzschutzes mit Lack richtet sich in der Regel nach dem Leistungsumfang. Weitere Informationen zu Dienstleistungen anzeigen: Lack, Öl, Bürste, Schleifpapier, Hobel, die von einem unserer 24.379 Spezialisten in der angegebenen Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

30.516 eingetragene Fachkräfte

81.314 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Welche Editor-Edust-Holz sind die besten? Sommer ist die Zeit, in der Sie Ihre Gartenmöbel, Decks und Zäune malen, behandeln und abonnieren können ... Welche externen Anpassungen benötigen Sie? Wir werden Ihnen einige der besten Möglichkeiten umwandeln, um zu erreichen, dass Ihr Außenholz so lange wie möglich ausdehnen wird. Warum sollte ich Holz im Äußeren behandeln? Im Allgemeinen erfordert das gesamte Holz, das draußen platziert ist, einen gewaltsamen Wartungsgrad. Die Farbmantel bietet einen Oberflächenniveau an Schutzwetter, aber einem scharfen Sonnenstrahl widerstehen, der scharfe Wind und der starke Regen nur er reicht nicht aus. Das Holz kann Feuchtigkeit eindringen und es verrotten, während Sonnenstrahlung seine Farbe beeinflusst und seine natürliche Endzeit beschädigen kann. Die Anwendung von hochwertigem Außenöl, einem Lack oder einem oberen Mantel kann alles bieten, was Sie brauchen, während Sie eine wunderbare Farb- und Holzstruktur aufnehmen. Außenöl - einfache Weise Wenn Sie sich um die einfachste und schnellste Form des kurzfristigen Schutzes kümmern, suchen Sie nicht nach etwas anderem als das Ende der Außenöle. Öle schützen sie, um die Holzfasern zu durchdringen und eine Wachsschicht auf der Oberfläche zu hinterlassen. Sie schützen vor Sonnenbrandschaden und enthalten Wirkstoffe, die vor Pilze, Algen und Pilz schützen. Diese Öle sind in verschiedenen Farben erhältlich und vier Optionen sind auf der Website verfügbar: Klar - markieren Sie die natürliche Farbe des Holzes und der Struktur seiner Fasern. Natürlich - vollständiges Holz schützen, das auch aussieht "unbearbeitend". Cédr - fügt eine reiche rote / orangefarbene Farbe hinzu Eiche - bietet einen starken Goldton. Alle haben eine Satinoberfläche, die es leichter macht, Wasser abzulassen. Der Nachteil der Verwendung von Öl ist, dass Schutzeigenschaften um die Zeit reduziert werden, und daher ist eine weitere Schicht für weitere 12 Monate erforderlich. Wenn Sie sich jedoch weiterhin anwenden, sollte Ihr Holz viele Jahre großartig aussehen und dauern. Öle sind für die Verwendung auf vertikalen Oberflächen ausgelegt. Bei der Bearbeitung einer horizontalen Oberfläche eignet es sich zum ersten Mal zur Verbesserung der Wasserbeständigkeit. Outdoor-Lack - langfristige Lösung Verwenden Sie den Außenlack, um eine feste Barriere gegen das Element zu erzeugen. Nach dem Anwenden dieser Lacke schützenden Schild, die Feuchtigkeits- und UV-Strahlen zurückweisen. Wenn Sie mehr Schichten mit natürlicher Borstenpinsel auftragen, erwirbt Ihr Projekt eine helle, glänzende Oberfläche. Outdoor-Lacke reagieren im Laufe des Jahres gut auf alle verschiedenen saisonalen Veränderungen und schützen Ihr Holz in der Regel etwa 2 - 3 Jahre, bis sie abgenutzt sind. Wenn Sie Kreide-Typen bemerken, schleifen die Oberfläche sanft in glatt, und das Beste ist, eine neue Beschichtung anzuwenden, bevor Sie bemerken, dass der Lack zu schwitzen beginnt. Wenn Sie bereits aufgetreten sind, haben Sie es heruntergezogen, Sie müssen eine vorhandene lackierte Oberfläche entfernen und das Gartenmöbel wiederherstellen. Holz-Restaurator - Für Holzerneuerung Holz mit rissiger Farbe oder Peeling mit Lack, Witterungszeichen oder mit beschädigter natürlicher Oberfläche braucht die Erholung. Das Holzwiederherstellungsgel ist großartig, wenn Sie die ursprüngliche Holzbeschaffenheit wiederherstellen, dank der biologisch abbaubaren geruchlosen Zusammensetzung. Und um hervorragende Ergebnisse zu erzielen, benötigen nur wenige einfache Schritte. Erinnern Sie sich an immer zuerst auf beschädigtem Holz, um einen Auffragen anzuwenden und dann entweder Ihre gewählte Farbe oder Lack zu verwenden. Strukturkleber - für große Outdoor-Tischlerei Tischprodukte können sehr anfällig für Schwächung der Außenelemente sein, so dass ein guter Strukturkleber im Inventar von unschätzbarem Wert ist. Holzkleber speziell entwickelt, so dass er eine strengere Verbindung bereitstellt, wenn die äußeren Elemente betrieben werden - schützt Ihre hölzernen Fenster, Türen und Tore vor dem Wasserschaden. Erhaltung und Behandlung von Holz Die Erhaltung eines neuen Holzes kostet viel effektiver und einfacher als die anschließende Behandlung des Holzes, das das Zerfall droht. Anfälle von trockenem Rot, Nassrot oder Schwarz können mit effektiver Schutzausrüstung für neues Holz vermieden werden. Holzbalken sind besonders anfällig für das Aushärten, und die einzige zuverlässige Art, sie zu schützen, besteht darin, bei der Installation eine Schutzbeschichtung zu verwenden. Die Farbe der Oberfläche schützt vor dem Wetter, aber nicht bevor Sie Pilze angreifen. Holzbalken sind besonders anfällig für den BAACIFF, und es ist oft notwendig, bei der Installation zu subzen. Alle Holzoberflächen sollten behandelt werden. Umgang mit neuen Wäldern Es ist wichtig, dass alle Oberflächen behandelt werden. Das tiefere Konservierungsmittel durchdringt das Holz, desto effektiver. Dies kann von der Anwendung des Anwendungsverfahrens und der Zusammensetzung des Konservierungsmittels abhängen. Der Träger der meisten Konservierungsmittel ist ein organisches Lösungsmittel, das ihnen leichte Eindringung in Holz ermöglicht. Dank des hohen Effizienzniveaus kann durch Methoden wie Gießbürsten, Sprühen oder Einweichen angewendet werden und eignen sich zur Verwendung auf Gebäuden, Bauernhöfen, landwirtschaftlichen und industriellen Bereichen. Die Farbe der Oberfläche schützt vor dem Wetter, aber nicht bevor Sie Pilze angreifen. Welches Holz kann behandelt werden? Wenn Holz verwendet wird, wenn es oft Feuchtigkeit ist, ist der Schutz notwendig, um zu vermeiden. Zum Beispiel für Zaunsäulen, Fensterrahmen, Fensterbrenner, Balken, die Mauerwerk ohne wirksame Isolierschicht, Holz in landwirtschaftlichen Gebäuden in unmittelbarer Kontakt mit Mist und Silage und Holz, das für Bridge-Arbeiten verwendet wird, in den Versandbauer oder Wasserstrukturen. Es gibt andere Situationen, in denen das Risiko von Rot- oder Insektenangriffe weniger wahrscheinlich ist, aber die noch erhebliche und konservative Anpassung ist, kann als nützliche Versicherung gegen die Kosten anschließender Reparaturen betrachtet werden. Einige Beispiele sind klassische Dachbalken, Boards, Fliesen, Wandplatten, unbedeckte Strahlen von Flachdächern, Balken im Erdgeschoss usw. Allgemeine Holzschutzrichtlinien Alles Holz sollten trocken und von Rinden, Farben, Lacken und anderen Oberflächenbeschichtungen beraubt werden. Alle Oberflächen müssen behandelt werden. Der Träger der meisten Konservierungsmittel ist ein organisches Lösungsmittel, das ihnen leichte Eindringung in Holz ermöglicht. Das Eindringen in die Faser ist wichtig. Bürstenbehandlung. Es ist gut, zwei oder mehr Ebenen anzuwenden, so dass später vor dem Trocknen des vorherigen angewendet werden sollen. Eine große Bürste und die Flüssigkeit sollten an Holz als flüssiger Beschichtung verwendet werden, nicht wie Farbe. Das Eindringen in die Faserholzstruktur ist am wichtigsten und am besten ist Holz, um mit dem Eintauchen in einen Eimer oder ein Tank mit Schutzflüssigkeit zu behandeln. Sprühgerät. Jede Schicht sollte eine gesprühte Ganzfläche sein, und wenn sich beim Aufbringen mit Pinsel zwei oder mehr Schichten aufgetragen werden sollten. Für eine totale Behandlung von Holz ist eine sehr sorgfältige Einstellung der Sprühvorrichtung erforderlich, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Es ist notwendig, niedrigem Druck und eine geeignete Düse zu verwenden, um die Bildung von Aerosol zu vermeiden oder Fluid von der Oberfläche des Holzs wiederzugeben. Alles Holz sollten trocken und von Rinden, Farben, Lacken und anderen Oberflächenbeschichtungen beraubt werden. Eintauchen. Dies ist am effektivsten aus einfachen Behandlungsmethoden und sollte wann immer möglich verwendet werden. Es genügt drei bis zehn Minuten, um Balken in neuen Häusern zu bauen. Wenn das Holz verwendet wird, um im Falle von Trockenfakten zu ersetzen, muss ein längeres Eintauchen (innerhalb von zehn Minuten) sein. Wo Holz verwendet wird, um den Boden zu kontaktieren, wird zum Beispiel empfohlen, die Bodensätze mindestens eine Stunde. Wenn kein Holz mit einem Konservierungsmittel in der gesamten Länge möglich ist, sollte diese erweiterte Bearbeitung dem Boden bis zum Boden (plus 15-30 cm) unterzogen werden, und der Rest wird gründlich mit Pinsel behandelt. Wenn das Holz, das getabelt oder eingeweicht wurde, später geschnitten oder getrimmt wurde, ist es wichtig, dass die nicht erarbeiteten Teile mit einer Bürste mit einer Bürste zurückgelemmt oder eingeweicht werden.