Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Niedrigenergiehäuser

Sie suchen einen Bauträger für Niedrigenergiehäuser? Wir haben 23.287 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

30.507 eingetragene Fachkräfte

81.199 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Niedrigenergiehäuser

Sie benötigen eine Dienstleistung im Bereich Niedrigenergiehäuser? Wilio hilft Ihnen bei der Suche nach Qualitätsexperten in Design und Visualisierung, Angebotserstellung, Beratung, Fertigung einzelner Elemente, Montage und Service. Der Preis von Niedrigenergiehäusern hängt in der Regel vom Leistungsumfang ab. Sehen Sie weitere Details zu den Dienstleistungen: Baugenehmigung, Netzanschluss, Transportkosten, die von einem unserer 23.287 Experten in der Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

30.507 eingetragene Fachkräfte

81.199 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Niedrige Energie-Häuser Niedrige Energiehäuser, insbesondere diejenigen, die versuchen, den Energieeffizienz null zu erreichen, nutzen den Betrag energieeffizienter Materialien und Bauabläufe, die in die frühesten Phasen des Vorschlags integriert werden müssen. Designer und Architekten können in der Regel keine bestimmten energiebezogenen Details angeben oder können bestimmte Entscheidungen in Bezug auf Energieeffizienzstrategien während der Entwurfsphase vernachlässigen, was zu weiteren Kosten für den Bauherrn führt. Für ein erfolgreiches Projekt mit Null-Energie sollten Architekten und Designer mit ihren Bauherren mit 12 Schritten von kostengünstigen Gebäuden mit einem Null-Energieverbrauch vertraut sein und den folgenden Designstrategien besonders aufmerksam machen, die den Bauplänen detailliert detailliert ausgesetzt sind. Wenn Sie diese Details der Energieeffizienz in der Entwurfsphase zahlen, werden geringe Baukosten aufrechterhalten. Wahl des richtigen Ortes Ein idealer Ort für den Inland mit Null-Energie wäre ungestört Sonnenschein, flacher Topographie und Ort, der den moderaten Wetterbedingungen ausgesetzt ist. Es sollte auch in der Nähe des Zugangs zu Dienstleistungen, des Handels- und Massenverkehrs platziert werden. Obwohl ein paar Ort perfekt ist, zahlt sich der Selektiv sicher mit reduzierten Kosten und besseren Lebensstil. Der Sonnenansatz ist besonders wichtig. Der Solarenergielieferant kann eine Platzanalyse durchführen, um sicherzustellen, dass sich an der Wand- oder Dachoberfläche genügend Sonneneinstrahlung befindet und eine optimale Orientierung und Größe von Solarflächen vorschlägt. Wie oft ist der perfekte Solaransatz nicht immer eine Notwendigkeit. Obwohl der Solarzugang weniger als optimal oder keiner ist, können Sie immer noch alle diskutierten Strategien verwenden, um Ihr Zuhause und seine Energieunabhängigkeit so nahe an Null zu machen. Gebäudeorientierung. Das Gebäude orientieren, um die am häufigsten verwendeten saisonal gesunkenen Singen zum Passivheiz- und Abkühlen und Maximieren der Solarenergieproduktion. Je nach Gaumen kann es sich in einem kalten Klima in einem kalten Klima oder in einem natürlichen Farbton im warmen Klima in einem kalten Klima ausruhaken. Für Sonnenkollektoren ist die Süddachorientierung stärker bevorzugt. Wenn die südliche Orientierung jedoch nicht möglich ist, wenden Sie sich an Ihre Solartechnik, um die optimale Orientierung zu bestimmen, um den Solargewinn für Ihre lokalen klimatischen Bedingungen zu optimieren. Klima Überlegen Sie, wie das lokale Klima das Design beeinflusst. Isolationsstufen, Luftdichtheit, Feuchtigkeitssteuerungsstrategie, tägliche Beleuchtungsoptionen und viele andere Gestaltungselemente müssen Klimazonen und örtliche Bedingungen widerspiegeln. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Bedürfnissen des Designs bei wärmeren klimatischen Bedingungen gezahlt werden. Gesicht Berücksichtigen Sie während der konzeptionellen Designphase die Verwendung weniger einfacherer Formen als viele kleinere Formen mit hoher architektonischer Komplexität. Das einfachere Baumaterial wird leichter und billiger erstellt, luftdicht ist auf dem Feld isoliert. Größe Denken Sie, dass kleine und Designräume für den Einsatz von Käufer als Verkaufswert bestimmt sind. Viele kleinere Familien können in einem gut entworfenen Haus mit einer Fläche von 1.500 - 1.800 Quadratmetern mit nachdenklicher Funktionalität, Lagerung und Verkehrsglätte leben. Das Gebäude selbst kann Hunderte von Euro pro Quadratmeter kosten, sodass der Verzicht auf mehrere Quadratmeter von der Gesamtfläche Tausende Euro auf Baukosten sparen kann. Bei sorgfältiger Planung der Verringerung der Größe des Hauses sparen Energie und zahlen Sie für alle Energieverbesserungen, die für ein Haus benötigt werden, um Nettoerogenergie zu erreichen. Thermische Grenze Definieren Sie die thermische Grenze in Projektplänen hell. Dies bedeutet, dass Sie entscheiden, was sich innen befindet und was außerhalb des konditionierten Raums ist. Zum Beispiel: Belüfteter Dachboden- und Kellerräume befinden sich außerhalb des modifizierten Raums. Wenn ein Rohrleitungsheiz- und Kühlsystem ausgewählt ist, ist es besonders wichtig, den Raum in modifizierter Form beizubehalten, um alle Systemelemente zu erhalten. Decken Verwenden Sie nur einen Deckentyp im Haus: Wohnung oder Kathedrale. Wenn sich die Deckenhöhe ändert, wird ein Raum einen hohen Deckenraum von einem uneingeschränkten Raum, der in der Regel dachboden, trennen. Diese "High Wall" kann für die Luftversiegelung und Isolierung sehr komplex sein. Der Niveau der Isolation dieser Wand sollte gleich an anderen Außenwänden sein, und es ist notwendig, das feste Material auf seine Isolation abzudecken. Wenn mehr als eine Deckenhöhe verfügbar ist, erstellen Sie klare Details über Luftdichtung, Isolation und festes Substrat. Dachüberschneidungen. Schlagen Sie eine Solarschildstrategie vor, die das Sonnenlicht dem Gebäude bei Bedarf ermöglicht, und verhindern Sie die Überhitzung, wenn es nicht erforderlich ist. Eine der Strategien ist, feste Dachüberhänge zu entwerfen und aufzubauen, insbesondere im Süden und der westlichen Seite, die der direkten Nachmittagssonne ausgesetzt sind. Berechnen und angeben Sie das südliche Überhang-Dach, um das Engagement in der Wintersonne zu maximieren und die Wärme von der Sommersonne zu minimieren. Diese massiven Überhänge müssen ein Kompromiss zwischen ähnlichen Sonnenwinkeln im Frühjahr und Herbst sein, wenn der Heizbedarf oder Kühlung sehr unterschiedlich ist. Eine Alternative würde einen kürzeren festen Überhang von 12 bis 18 Zoll zusammen mit einem externen Abschirmung wie Markisen, zusammen mit einem äußeren Schirm wie Markise, Sonnenblende oder Vegetation betrachtet. Dies ermöglicht während des Frühlings und kleinerer Wärmegewinn im Herbst einen größeren thermischen Gewinn. R-Werte Geben Sie R-Werte an Wandplänen, Decke und Böden und U-Werte für Fenster und Türen ein. In kalten Klimbeln, typischen R-30 bis R-40-Werten für Wände, R-60 für Decken und R-38 für Böden. Im warmen Klima sind typische R-19-Werte für Wände, R-38 für Decken und R-19 für Böden. Optimale R- und U-Werte für Ihre spezielle Klimazone sollten mit der Energiemodellierung ermittelt werden. Thermisches Überbrücken Auf Pläne geben eindeutig Maßnahmen an, um eine Wärmebrücke zu verhindern. Beispielsweise kann es zum Einsatz fortschrittlicher Rahmentechniken für Wände, Böden und Decken sowie externe Schaumstoffumhüllungen, Schritt- und Doppelklopfen eingehen. Zaunisolierung Geben Sie an, dass die Wandisolation vollständig mit festen Platten aus OSB-Platten, thermisch- oder ähnlichen Materialien bedeckt sein muss und niemals die Wände streamen, wo es schwierig ist, die Isolation zu knicken. Achten Sie besonders auf die Unterüberschrift, den Dachboden, den Rand der Wannen, die Heizung des TZB und ein Kamin-Futter. Wenn Sie die Wände mit Doppelstiften ziehen, denken Sie daran, die geschlossenen Rahmenhohlraumdetails anzugeben, einschließlich einer Sperrholzkappe durch parallele obere Platten und ein Sperrholzeinsatz in den Fenster- und Türlöchern. Ein guter Leitfaden für die grundlegende Isolation und Luftdichtung ist eine Checkliste der Evaluierungsfelder. Luftdichter Standard. Geben Sie den luftdichten Standard an, der auf Plänen erreicht wird. Dies wird im Allgemeinen im Austausch von Luft pro Stunde bei 50 Pascal (AC50) ausgedrückt. Die Schwelle, die zur Erzielung einer reinen Null-Energie erforderlich ist, sollte 2,0 AC50 oder weniger betragen. Luftsperrsysteme. Geben Sie die Art der verwendeten Luftsperre an. Wird es ein luftdichtes Zugang zu Gipsel, Membran und Zip-System SIGA, AeroBarrier oder etwas anderes sein? Gib luftdichten Materialien und Techniken auf Projektpläne. Luftführung mit einem Fan Geben Sie an, dass nach der Installation von Ceiler-Gipsplatten und der Klimatisierung von Klimatisiertüren vor der Installation der Isolierung durchgeführt wird, um unerwartete Luftlecks zu bestimmen und effektiv abzudichten. Dieser Prozess ist besonders nützlich, wenn Sie das Air-Leck-Ziel unten bewegen. Wenn Sie Techniken erwerben und zuverlässig Ihr Ziel erreichen können, sollten das Testen von Gebläse Türen am Ende des Gebäudes ausreichen. Heiz- und Kühlgeräte Wählen Sie weise alle Heiz- und Kühlgeräte und deren Rohre, Kanäle und Kühlmittelleitungen aus. Stellen Sie das Warmwassersystem ein und geben Sie den Grad an Effizienz an. Zeichne sie in Pläne und geben Sie die Notwendigkeit, alle Durchdringung abzudichten. Versuchen Sie bei Rohrleitungssystemen, den Luftmanipulator und alle Rohre in die thermische Grenze zu bringen. Berücksichtigen Sie die Verwendung solcher Wärmepumpen, die sehr energieeffizient sind. Belüftung. Zeichnen Sie das mechanische Lüftungsgerät und die Anleitung auf Projektpläne und legen Sie das Gerät und die Kanäle in die modifizierte Gebäudestruktur. Denken Sie daran, dass Wärmerückgewinnungsventilatoren Kondensatablauf benötigen. Umfasst alle Effizienzgrade des Geräts. Führen Sie gemäß diesen sechs Schritten die korrekte Wärmerückgewinnung Belüftung und Geräteauswahl durch. Wasserkocher Entscheiden Sie, welche Art von Warmwasserbereiter verwendet werden sollte und wo es der beste Ort ist. Elektrische Widerstandswasserheizungen sollten zentral innerhalb des klimatisierten Raums im Klima mit herrschender Erhitzung und außerhalb des klimatisierten Bereichs im Klima mit der vorherrschenden Kühlung liegen. V Klima mit der vorherrschenden Heizung sollte Warmwasserbereiter mit einer Wärmepumpe sein, die sich außerhalb des modifizierten Bereichs in Bereichen mit einem Volumen von etwa 1.000 Kubikfuß befindet. Die Garage oder Keller sind oft gut, da diese Orte nicht direkt beheizt werden, aber das ganze Jahr über warm bleiben. Warmwasserbereiter mit Thermalpumpe bieten auch Führungsfähigkeiten, die ihren Standort innerhalb des Hauses ermöglichen. Wenn die Warmwasserbereiter in luftdichten Haushalten verwendet werden, müssen sie mit Verbrennungsmodellen geschlossen werden. Solarenergiesystem. Bestimmen Sie auf dem genauen Energiemodell die optimale Größe des Photovoltaiksystems, um den Energiebedarf des Hauses zu entsprechen. Stellen Sie sicher, dass ein ausreichender Dachbereich mit der korrekten Neigung und Orientierung vorhanden ist, um ausreichende Energie zu liefern, um einen Null-Energieschwellenwert zu erreichen. Stellen Sie sicher, dass die Schornsteine, die Wasserlüftungsöffnungen und andere Dachvorsprünge außerhalb des für Sonnenkollektoren geplanten Dachbereichs platziert werden. Haushaltsgeräte Geben Sie energieeffiziente Geräte an, die während der Energiemodellierung ausgewählt wurden. Energy Star-Produkte ist eine gute Quelle zur Auswahl effizienter Geräte. Denken Sie daran, den elektrischen Trockner von Wäschereien und Top-Bretter von Induktionsöfen aufgrund einer hohen Energieeffizienz berücksichtigen. Verbinden Sie das Team Erstellen Sie zu Beginn des Konstruktionsprozesses ein Projektteam, das alle relevanten Bauhandwerks umfasst, einschließlich Frames, Isolatoren, Installateuren, Elektriker und Solarzellenlieferanten. Dies sollte die effektivsten Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz und der effektivsten Reihenfolge ihrer Implementierung innerhalb des Vorschlags und der effektivsten Reihenfolge ihrer Implementierung ermitteln