Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Elektrische Fußbodenheizung Preis

Suchen Sie einen Kurierdienst für elektrische Fußbodenheizung? Wir haben 26.230 Trainer in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

30.516 eingetragene Fachkräfte

81.314 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Elektrische Fußbodenheizung Preis

Was kostet eine elektrische Fußbodenheizung? Für die elektrische Fußbodenheizung bieten wir häufig folgende Dienstleistungen an: Ausrichtung und Installation von elektrischen Heizfolien, Beratung über geeignete Lösungen, Preisangebot. Die Preise für eine Fußbodenheizung liegen zwischen 93 und 200 Euro pro m2. Das Teuerste bei der Elektro-Fußbodenheizung sind in der Regel Doppelkern-Heizmatten. Zusätzliche Kosten können sein: Nivellierung, Anschluss der Heizung, Werkzeuge, die durchschnittlich 50-300 Euro kosten. Wenn Sie eine Anfrage eingeben, kontaktieren wir 26.230 Anbieter. Suchen Sie nicht weiter: Elektrische Fußbodenheizung Bei uns finden Sie die besten Angebote und Qualitätsarbeit.

Siehe auch:Dienstleistungen

30.516 eingetragene Fachkräfte

81.314 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Preis für: Elektrische Fußbodenheizung

Durchschnittspreise.

Niedriger Preis93,82 €/m2.
Durchschnittspreis160,10 €/m2.
Hoher Preis196,00 €/m2.
Die durchschnittlichen Preise sind nur indikativ. Der endgültige Servicepreis hängt von der Größe, Schwierigkeit, Materialien, Qualität und Projektstelle ab. Sie erhalten nur einen genauen Preis des Diensteanbieters.
Den Nachfrage eingeben
Taschenrechner

Elektrische Fußbodenheizung Preisliste

Um den genauen Preis der elektrischen Fußbodenheizung zu erlernen, senden Sie die Nachfrage an unseren zertifizierten Spezialisten, und dann erhalten Sie mehrere Angebote. Sehen Sie sich die Preise für jeden Service in der Kategorie Elektrische Fußbodenheizung.

Heizmatte33.0€ / m2.
Fußbodenheizung elektrisch mit der Montage der Heizmatte. Heizmatte selbstklebend mit Doppelkernleiter 100W / 0,6, Šxl 0,50x1,2 m
Zusammen
m2.
Den Nachfrage eingeben
Heizleiter unter Pflasterung3.0€ / m
Installieren des Heizleiters an der Fahrbahndichtung. Heizleiter Einzelkern 10w / m, Länge 16.1 m, Stromverbrauch 170 W mit Schutzzopf
Zusammen
m
Den Nachfrage eingeben
Heizleiter an Beton3.2€ / m
Installation des Heizleiters in einen 4-6 cm-Beton. Heizleiter Einzelkern PSV 15200, 13,7 m mit Schutzzopf, Leistung 200 W.
Zusammen
m
Den Nachfrage eingeben
Thermostat an der Wand70.0€ / stück
Installation und Anbindung von Thermostat an der Wand. Electronic IP 21 Thermostat für Fußbodenheizung mit Bodenfühler und Raumsensor
Zusammen
stück
Den Nachfrage eingeben
Elektrische Fußbodenheizfolien21.7€ / meter
Zwei Polyesterfolien, warm, laminiert auf sich selbst zur Trocknen von Laminat- und Holzböden.
Zusammen
meter
Den Nachfrage eingeben
Verwandte Preisliste

Preislisten anderer Dienstleistungen

Heizung, HeizungsbauerWie viel kosten Heizung und Kuriere? Wir bieten häufig folgende Dienstleistungen für...
Zeig mehr

Wurden diese Informationen für Sie hilfreich sein?

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Wie es funktioniert und was sind die Kosten für den Kauf und Betrieb Es ist nicht schwer, die Vorteile der Fußbodenheizung herauszufinden. Was möchten Sie gerne ein warmfüßige Wintermonate machen? Wenn Sie sich für die Fußbodenheizung im gesamten Haus entscheiden, können Sie auch Heizkörper loswerden. Dies bedeutet mehr Platz für Kunstwerke, Regaleinheiten oder vielleicht sogar ein mutiger minimalistischer Look! Es gibt verschiedene Optionen und Möglichkeiten, um zu wählen, ob Sie es in einem Raum oder im ganzen Haus haben möchten. Es hängt wirklich hauptsächlich davon ab, wie nach Hause und wie viel Sie bereit sind, auszugeben. Welche Arten von Fußbodenheizung gibt es, wie viel kostet die Montage und Betrieb und wie funktioniert es eigentlich? Was ist Fußbodenheizung? Warum sollten wir es wählen? Einfach gesagt, das Fußbodenheizung wärmt Ihr Zuhause durch das unter Ihrem Boden installierte System, der von Heizkörpern variiert, die die meisten von uns wissen. Neben dem erstaunlichen Gefühl des warmen Bodenes verteilt die Hitze sehr gleichmäßig überall im Haus. Je nach Hause und vom System, in dem Sie wählen, kann Ihr Zuhause energieeffizienter und kann auch helfen, die Kohlenstoffemissionen zu senken. Vorteile der Fußbodenheizung Hier sind einige der besten Vorteile der Fußbodenheizung: Immer warme Beine! Sie können das ganze Jahr barfuß gehen. Treten Sie aus dem Bad oder duschen Sie direkt in Wärme! Verteilt Wärme gleichmäßig und konsistent nach jedem Raum. Eine geeignete Größeneinheit kann einen größeren Bereich als Standalone-Kühler erhitzen und arbeitet als wirksam bei einer niedrigeren Temperatur, sodass er Ihre Heizungskonten reduzieren kann. Ihre Böden bleiben warm, auch wenn die Fenster offen sind oder sich in einem Raum des vorherigen befinden. Es ist verborgen - so dass das Design Ihres Hauses nicht unnötig mit sperrigen Kühler nimmt. Es kann unter dem Boden von Stein, Fliesen, Holz oder Teppich installiert werden (wenn der Teppich nicht zu rau ist). Es kann Ihre Haushaltshygienikum tun - für Milben ist die höhere Bodentemperatur unwirtlich. Nachteile der Fußbodenheizung Das Hauptproblem der Fußbodenheizung ist die Kosten. Es kann teuer und schwierig für die Installation sein - auch wenn Ihre Energierechnungen etwas niedriger sind, ist es unwahrscheinlich, dass die ursprünglichen Ausgaben zurückgegeben werden. In älteren Gebäuden kann das Hinzufügen der Fußbodenheizung eine Weile dauern und große Schocks verursachen. Die Heizung des gesamten Systems kann länger dauern - daher ist es erforderlich, einen Timer zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Räume warm genug sind, wenn Sie sie verwenden möchten. Sie können es nicht unter einigen Teilen von Möbeln oder Geräten verwenden. Wenn Sie die Fußbodenheizung montieren möchten, müssen Sie möglicherweise vollständig große und schwere Gegenstände loswerden. Wenn Sie ein kleineres System verwenden, können Sie später herausfinden, dass Sie einen schönen warmen Boden haben, aber der Rest des Raums ist immer noch cool - was bedeutet, dass Sie letztendlich Kühler brauchen würden. Fußbodenheiztypen: nass vs. Trockensysteme Es gibt zwei Arten von Fußbodenheizung: Elektrische Fußbodenheizung. Als Name vermuten das elektrische System Strom, um die Böden mit den unter ihnen befindlichen Heizkabeln zu erhitzen. Es gibt drei Optionen für "Trocken" -Systeme: Freies Draht - am besten geeignet für Stein- oder Fliesenböden und ideal für Räume in unregelmäßigen Formen Matte - ausgezeichnet auf Stein- oder Fliesenböden und großen oder stärkeren Räumen Folienmatte - speziell für Laminatböden entwickelt Wasserbodenheizung oder Nasssystem: Nasse Systeme sind über ein Netzwerk von Rohren mit Ihrem Zentralheizungssystem verbunden, durch das heißes Wasser direkt unter Ihren Füßen fließt. Hier sind grundlegende Informationen: Jede Art von Kessel kann verwendet werden, solange es ausreichend Kapazität hat Wasser wird von der Rohrleitung auf dem darunter liegenden Boden gepumpt, bevor sie oben eine neue Oberfläche hinzufügen Das System verwendet kontinuierliche Kunststoffrohre, also keine Gelenke - was bedeutet, nicht zu dichten! Was ist die ideale Fußbodenheizungstemperatur? Wie es immer ist, variiert die ideale Temperatur in Abhängigkeit von Ihrem Zuhause und Ihren Vorlieben - aber für die meisten Menschen ist es jedoch die ideale Temperatur von etwa 21 ° C für Wohnräume und 18 ° C für Schlafzimmer. Ist das Fußbodenheizung wirklich zu teuer? Schwer zu sagen. Eine wichtige Frage ist, ob Sie ein neues Haus bauen oder das Geschenk renovieren. In der Regel kostet die Fußbodenheizung mehr, wenn Sie es in einem bereits bestehenden Haus installieren. Ein weiterer Faktor ist, ob Sie ein nasses oder trockenes System installieren. Es ist schwieriger zu sagen, wie viel die Renovierung kosten würde, weil er davon abhängt, wie viel es notwendig ist, den Boden und auch aus anderen möglichen Komplikationen zu heben. Elektrische Systeme Das Installieren eines trockenen Systems ist fast immer günstiger. Darüber hinaus müssen Sie die Kosten für Isolation, Steuerungen, Boards, Bildschirme und Heizung hinzufügen. Sie müssen auch einen qualifizierten Elektriker bezahlen, mit dem Sie eine Verbindung mit Strom verbinden können. Wasserbasierte Systeme Der Preis der Nasssysteminstallation kann variieren. Wenn nur ein Raum ist, hängt es dann von dem Erdgeschoss ab, oder wie nahe ist es zum Kessel. Es wird jedoch fast sicherlich teurer als die Installation des elektrischen Systems. Wie viel kostet der Fußbodenheizungsverkehr? In den meisten Fällen wird es einen großen Unterschied zwischen den Kosten der Erwärmung des nassen und trockenen Systems geben. Warmwasserbodenheizung Betriebskosten Obwohl die Installation kostspielig sein könnte, hat das Fußbodenheizen normalerweise einen billigeren Betrieb. Oft ist es effizienter als ein elektrisches System, was bedeutet, dass Sie es billiger bedienen können. Betriebskosten für elektrische Fußbodenheizung Der Betrieb von trockenen Systemen kann viel kostspieliger sein - manchmal bis zu 3 oder 4-mal mehr als bei einem nassen System. Es ist größtenteils, weil der Strom normalerweise einen höheren Preis hat als Erdgas. Aus diesem Grund wird es häufig zum Heizen einzelner Räume wie Badezimmer oder Küche verwendet. Welche Art von Boden ist das Beste für die Fußbodenheizung? Wie Sie erwarten, dass Materialien wie Stein am besten für die Fußbodenheizung geeignet sind - weil sie natürliche Wärmeleiter sind, die schnell erhitzt werden und die Hitze länger halten. Es ist jedoch möglich, die meisten Böden mit Vinyl, Laminatböden und Fliesen zu nutzen. Was auch immer Sie nach einer beliebigen Etage suchen, es sollte möglich sein, Ihr Bodensystem für Ihre Anforderungen zu organisieren. Schlüsseln, die berücksichtigt werden müssen Holzboden Rechte Holzböden erfordern besondere Pflege. Es lohnt sich am Hersteller, die maximale Temperatur zu überprüfen, die das Holz verarbeiten kann. Meistens ist es etwa 27 ° C. Alles über dieser Wärmegrenze kann dazu führen, dass Holz verzerrt und getrocknet ist. Laminatböden können eine gute Wahl sein, wenn Sie einen hölzernen Eindruck mögen, jedoch ohne Risiken. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, sicherzustellen, dass das Laminat zu grob ist - idealerweise nicht mehr als 18 mm - ansonsten wird es auf die Wirksamkeit Ihres Systems beeinflusst. Teppich Wenn Sie mit Teppich die besten Ergebnisse erzielen möchten, dürfen Sie nicht so abstimmen, dass dies zu grob ist. Der Rugger-Teppich, desto länger wärmt es sich. Daher sollte die kombinierte Oberfläche des Teppichs und der Pads weniger als 2,5 cm betragen. Beton Für viele ist Beton ein perfekter Boden, der ein elegantes modernes Interieur absolviert. Gute Nachrichten ist, dass es sich sehr gut für die Fußbodenheizung eignet, da es lange wärme. Es ist notwendig, sich an ein wichtiges Ding zu erinnern, um Busty des Fußbodensystems in Beton zu vermeiden. Wasser und elektrisches System sollten in einem Fell installiert werden, nicht an Beton, der das System beschädigen kann. Weitere Fragen, die bei der Installation der Fußbodenheizung berücksichtigt werden müssen Für Fußbodenheizung zu altem Zuhause? Ja - aber erwägen, ob es die beste Wahl ist. Wenn Sie ein altes Haus mit schlechter Isolation oder mit einer einfachen Verglasung haben, muss es wahrscheinlich mit einem herkömmlichen Kühlersystem kombiniert werden. Wenn Ihr Haus mit niedriger Energieeffizienz verfügt, und dennoch möchten Sie die Fußbodenheizung installieren, es lohnt sich möglicherweise auf der Wiederaufbauarbeiten als Installation von Isolations- oder energieeffizienten Tür und Fenstern. Benötigen Sie eine Baugenehmigung? Es sei denn, Sie haben Glück, in einem kühlergeschützten Gebäude oder in historisch bedeutsamen Anwesen zu leben, ist die Antwort wahrscheinlich nicht. Wenn Sie es in einem neuen Raum installieren, müssen Sie sicherstellen, dass sie mit den Bauvorschriften entsprechen. Wie lange findet die Fußbodenheizung statt? Je nach Boden und dem von Ihnen gewählten System kann die Heizung 2 oder 3 Stunden dauern. Dies liegt daran, dass, weil das Wappen der Heizrohre eine Weile dauert, um Wärme über den Boden zu übertragen und Luft zu wärmen. Soll ich noch auf dem Boden erhitzen lassen? In kälteren Monaten kann die Heizung am besten arbeiten, wenn Sie den ganzen Tag auf niedrige Temperaturen auf niedriger Temperatur lassen. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, sich aufzuwärmen, was bedeutet, dass Ihr Zuhause schneller stärker ist, wenn Sie es brauchen. Ich brauche einen Timer? Idealerweise ja. Sie müssen das System so einstellen, dass Sie bereit sind, bevor Sie ihn benötigen. Haben Sie an intelligente Thermostate nachgedacht? Sie können dazu beitragen, die Heizung von überall zu steuern, während Sie Ihre Stromkonten verringern. Kann ich die Heizung bekommen, um mich zu installieren? Wenn Sie sicher sind, können Sie es selbst helfen, also ja! Sie können das elektrische System installieren - aber wenn Sie sich für ein Wassersystem entschieden haben, müssen Sie einen Experten aus Wilio einstellen. In beiden Systemen muss der Elektriker Ihr System an die Stromquelle und einen Thermostatsensor anschließen. Wie kann ich sonst mein Haus wärmen? Der Schlüssel beim Erhitzen ist Isolation. Dach und Wände isolieren. Und mehr, um die Kohlenstoffemissionen in Ihrem Zuhause um 1,5 Tonnen zu reduzieren - was bedeutet, Planeten zu helfen. Wie kann ich meine Energiekosten reduzieren? Die Fußbodenheizungsanlage ist teuer - Sie können andere Möglichkeiten finden, Energiekonten zu sparen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Haus und alle Ihre elektrischen Geräte so effizient wie möglich arbeiten. Wie es geht? Wenn Sie Wasser im Wasserkocher kochen, verwenden Sie nur so viel Wasser, wie Sie brauchen Schalten Sie die Geräte aus, wenn Sie sie nicht verwenden - lassen Sie sie nicht im Standby-Modus Verwenden Sie energiesparende Glühlampen THASZE FREATER regelmäßig Setzen Sie es niemals auf mehr als 30 °, wenn Sie die Waschmaschine verwenden Finden Sie heraus, ob Sie Geld sparen könnten, indem Sie den Kessel reparieren oder ersetzen können